Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!+49 9321 390 73 00

Facebook logo

Rückblick - Pädiatreff 2013


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

der 36. Pädiatreff mit dem Thema „Kindeswohlgefährdung“ ist schon Vergangenheit - als Rückblick eine Übersicht im Zeitraffer:

1. Anfahrt und Parkplatzsuche: na ja das war nichts - auf dem ausgeschilderten Parkplatz war Flohmarkt - es war Organisationstalent gefragt, um pünktlich zu sein - zur Entschuldigung: leider hat uns die Universität zu Köln dies nicht mitgeteilt und uns diese Parkplätze im Vorfeld so angegeben.

2. Begrüßung: wir hatten als Ziel den Teamgedanken darzustellen - im Bereich der Zusammenarbeit in den Praxen - in Bezug auf das Hauptthema - beim Fortbildungsausschuss mit neuem Team - im BVKJ als berufspolitischer Teamplayer

3. Hauptvorträge: nach unserem Empfinden ein gelungener Rundumblick über die verschiedenen Gebiete - ein wenig überzogen die Zeit - bei den Themen war das aber nicht relevant und die Zeit hat im Verlauf auch wieder gepasst.

4. Berufspolitischer Teil - Landesversammlung - Bericht von unserem Präsidenten Herrn Hartmann : in der Übersicht der Aktivitäten und der anschließenden Diskussion zeigte sich, wie wichtig der Berufsverband ist und welche wertvollen Tipps man erhalten kann, um sein gutes Recht zu erhalten.

5. Mittagspause: Wetter hat mitgespielt, man konnte draußen sein - Essen aus der FH Mensa Küche hat plötzlich doch gefehlt!?

6. Industrieausstellung: wieder sehr informativ - vielleicht wirkten die Stände in der großen Halle etwas verloren? Es machte in der FH einen geschlosseneren Eindruck.

7. Seminare am Nachmittag: die Rückmeldungen waren durchgehend positiv - die Seminarräume waren schön und deutlich gemütlicher als die Räume in der FH Köln

8. Abfahrt nach Hause: puh Glück gehabt - mein Auto ist noch da!

Wir sind insgesamt mit dem gesamten Ablauf, dem Inhalt der Vorträge und Seminare sehr zufrieden. Besonders erfreulich war, dass alle angefragten Referenten (bis auf einen krankheitsbedingten Ersatz) ihre Seminare und Vorträge vor großem Publikum halten konnten - die Teilnehmerzahl ist wieder gestiegen - die neuen Räumlichkeiten hatten Vor- und Nachteile - insgesamt war es dieses Jahr aber auch gar nicht möglich in der FH zu tagen, da hier keine Kapazitäten vorhanden waren. Somit Diskussionsstoff genug, ob der 37. Pädiatreff wieder an der Universität zu Köln oder in einer anderen Location stattfindet?! Wie immer konnten wir uns zu 100% auf unser Kongressbüro Interface GmbH & Co. KG mit Frau Hell und Frau Lange an der Spitze verlassen und unser neues Team im Fortbildungsausschuss freut sich schon auf die Organisation und Ausrichtung des 37. Pädiatreffs.

Beste Grüße

Unterschrift Dr. Fischbach
Dr. med. Herbert Schade
Stellv. Landesverbandsvorsitzender
BVKJ Nordrhein
Fortbildungsbeauftragter Landesverband Nordrhein

Unterschrift Dr. Fischbach

Christiane Thiele
Fortbildungsbeauftragte Landesverband Nordrhein

 

Erhalten Sie unseren Newsletter